Belgische Wohnprojekte

Brüssel – Im flämischen Teil Belgiens – im Norden des Landes – hat der Tag der offenen Tür bei zahlreichen Wohnprojekten grosses Interesse ausgelöst. Einige Projekte haben sich, angeregt von Besuchern und den Diskussionen mit Interessierten, sogar verschiedene Anpassungen in ihrer Projekt-Philosophie vorgenommen, sogar eine Namensänderung hat das ausgelöst.

Die Wohnprojekt-Tage sind eine wichtige Platform für den Austausch zum Thema des gemeinsamen Wohnens geworden. Unmittelbar nach Abschluss des Tages der offenen Tür hat die Wohnprojekt-Organisation samenhuizen deshalb gleich den Termin der nächsten Aktionstage im Jahr 2018 veröffentlicht. Sie werden am 19. und 20. Mai 2018 stattfinden. Wohnprojekte im flämischen Teil Belgiens sind ab sofort aufgerufen, teilzunehmen und ihre Teilnahme bei der Projektorganisation anzumelden.

Einzelheiten über das gemeinsame Wohnen im Norden Belgiens sind auf der Portalseite von samenhuizen (in Niederländischer Sprache) zu finden. Die Internetseite weist auch auf zahlreiche Veranstaltungen hin, die in Belgien zum Thema Wohnprojekt, cohabitat, cohousing und verwandten Bereichen stattfinden.